Helmut Ott

Choreografie + Tanz

© Helmut Ott

Eigene Choreografien:


2009

Freitag hat frei

Choreografie / Tanz / Video / Sound: Helmut Ott - Kostüme / Bühne: Robert Kis, H. Ott
11. - 13. September.09, schwere reiter München

SHOWDOWN

Musik: Markus Muench, Markus Lehmann-Horn / Choreografie: Monica Gomis, Helmut Ott / Tanz: Monica Gomis, Helmut Ott, Katrin Schafitel, Anise Smith / Video: Edu, H. Ott / Kostüme: Robert Kis, H. Ott

SPIELEND- 10. Internationales ADEvantgarde-Festival, 27.-28.06.09, schwere reiter München

2008

mischmich/mixen - oder wie werde ich zum Cyborg
ein getanzter (Er)Schöpfungs-Science-Fiction von und mit Helmut Ott

schwappen ein Gemeinschaftsprojekt von und mit Claudia Senoner für WasSerleben am Ammersee mit Vivien Holm und Katrin Schafitel


2007


ist ich ist Du - eine dichterische Performance zwischen Tanz und Wort von und mit Angela Dauber, Katja Wachter und mit Christiane Schauer, Or Yaniv, Johannes Härtel


SchönSchön
eine multimediale Kostümperformance mit Eva Forler, Vivien Holn, Katrin Schafitel, Nathalei Seitz, Andrea Sonnberger / Anise Smith
Kostümobjekte: Robert Kis


Lustwandel
ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Objektkostüm-Künstler Robert Kis, mit Stefanie Erb, Eva Forler, Vivien Holn, Katrin Schafitel, Anise Smith, Andrea Sonnberger / Christiane Schauer, Katja Wachter


2006

pussytief von und mit Katrin Schafitel, BalgenQueen von und mit Robert Kis
für
balg, ein Installation-Performance-Projekt mit BoB, Robert Kis, Katrin Schafitel und Andrea Sonnberger
5./6.+ 12./13. Mai Tanztendenz München, 14./15. November im Rahmen der Mitgliedschaft im internationalen
Veranstaltungsnetzwerk Les Repérage als Gemeinschftsproduktion des Tanztendenz München e.V. mit dem
Kulturreferat der Landeshauptstadt München in der Black Box im Gasteig München

2005

Golden Cage im Rahmen von glitter and glamour forever and we will die never von Umluft und Kunstdünger e.V. mit BoB, Robert Kis, Stefanie Hahnzog, Andrea Sonnberger, Sibylle Kobos, Stefanie Erb und Anna Holter,
4./5.November in der Graf Arco Brauerei, Valley

bitte folgen sie der Roten Figur mit Vivien Holm, Robert Kis, Katrin Schafitel, Andrea Sonnberger und Susie
Wimmer, 18./19. März + 17./18. Juni -Tanztendenz München

2004
Zusammenarbeit mit Sabine Krappweis für den Kurzfilm
anna Inside/out

bloß Tanztheater für 2-3Tänzer in einer Person
Kostüme, Objekte, Musik, Film: Helmut Ott, Tanz: Susie Wimmer, Helmut Ott

secret solo theater...undsofort (19.-22. Mai 04), hofHaus Kulturtage weicht (31.Juli 04)

2003

Vogelforschung Mauersegler Forschungsprojekt im Sudhaus der Graf Arco Brauerei Valley, ein Projekt
von
umluft und Kunstdünger e.V. mit Christiane Ahlhelm, Eva Forler, Stefanie Hahnzog, Sibylle Kobus,
Helmut Ott, Andrea Sonnberger und Gästen (7.-13. Sep. 03)

korsett, männlich, Improvisationen zu saechlich, wickel Installationsperformance im
Rahmen von Auftouch 1 (1.-2. Juli 03); alea iacta Improvisationsabend Auftouch 2 (4.Juli 03), i-camp

umluft präaentiert... im Rahmen von 120 Tage Kunst im Bunker wickel
Tanz: Stefanie Erb, Anise Smith, Helmut Ott
Tanz, Installation, Film, Performance, Sound, mit Eva Forler, Lisa Hinterreithner, Nicole Knauer,
Helmut Ott, Andrea Sonnberger (15.-17. Mai 03)

2002

saechlich

Kostüme, Objekte, Musik: Helmut Ott, Tanz: Stefanie Erb, Helmut Ott

Tanz-metropole Metropol Theater München (24.-25. Mai 02), Kubin Saal Schärding (9. Mai 03)

2001

IA ich auch Tanz/ Kostüme: Helmut Ott

Short Cuts 5 Tafelhalle Nürnberg (19.-20. Dezember 01), Kostprobe 11 i-camp München (14.-17.März 02)


FLUBDUB

Choreografie/ Tanz: Anna Holter, Andrea Sonnberger, Helmut Ott; Kostüme: Robert Kis
Gesamtprojekt im Rahmen der
Blauen Nacht in der Kunsthalle Nürnberg mit Christian Faul,
Thorsten Jones, Andreas Oehlert, Heidi Sill (19. Mai 01)

verpuppt Tanzstück für sechs Darsteller mit und ohne Hülle
Tanz: Anna Holter, Helmut Ott, Andrea Sonnberger, Susi Wimmer, Lili&Lolo.

Tanz-metropole Metropol Theater München (22.-23. Mai 01)

zieh mich - schieb mich Tanz/Kostüme: Helmut Ott

secret solo theater... undsofort München (28. Februar-3. März 01)


Eintauchen
Soloperformance im Rahmen des 2. Internationalen Festivals für zeitgenössischen Tanz in
Nürnberg,
Tanzraum 2/ Schulterschlüsse (13.-14. Februar 01) Großkraftwerk Gebersdorf

2000/01

die Alles Mama Tanz/Kostüme: Helmut Ott

Short Cuts 4 Tafelhalle Nürnberg (7.-8. Dezember 00), Kostprobe München (14.-17. März 01),
zur Einweihung der neuen und renovierten Räume der Tanztendenz München (1. Dezember 01),

Kunstdünger Tanz Festival Valley (19 Juli 02)

1999

Engel Engel flieg Tanz/Musikcollage/Bühne: Helmut Ott

Tanz-metropole Metropol Theater München, secret solo theater... undsofort München

Sag Engel Tanz/Musik/Kostüme: Helmut Ott

secret solo theater... undsofort München

1998
kuschel (zweite Fassung)
Tanz: Patrizia Böhn, Belgin Cagiran, Dieter Eisenmann, Stefanie Erb, Astrid Fink, Helmut Ott, Andrea Sonnberger;
Musik: Wolfgang Obrecht,
Tanzschaufenster Spectaculum Mundi München

Auflösen von Zwei Tanz: Helmut Ott, Erich Rudolf, Andrea Sonnberger

kultur+tanzwerkstatt Würzburg


kuschel

Tanz: Patrizia Böhm, Stefanie Erb, Astrid Fink, Ludger Orlok, Helmut Ott, Anise Smith, Susi Wimmer
Musik: Wolfgang Obrecht,
open for three hours only Tanztendenz München während der Tanzplattform München

1996

Mir Scheint Tanz: Eva Yvonne Forler, Helmut Ott;
Musik: Herwig Puttner; Bühne: Andreas T. Oehlert, Kostüme: Helmut Ott

Kostprobe Neues Theater München

1991-95

POMP-A-DUR Musiktheater, Sänger/Darsteller: Andrea Fleissner, Helmut Ott;
Pianist/Darsteller: Herwig Puttner, Choreographie/ Bühne/ Kostüme: Helmut Ott

Raumbezogene Performances

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, Jazz-Festival Schwabach,
Ausstellung Großweidemühle Nürnberg, u.a.